Unsere Physiotherapie

Auf einen Blick

  • Krankengymnastik
  • Krankengymnastik nach Bobath
  • Elektrotherapie & Ultraschall
  • Schlingentisch
  • Kältetherapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Fango & Massage
  • Akkupressur*
  • Taping*
  • CMD - cranio-mandibuläre Dysfunktion*
  • manuelle Therapie
    • Manuelle Therapie nach Dorn & Breuss*
    • Manuelle Extension der Halswirbelsäule
    • Cranio-sacrale Therapie*
    • Atlas-Therapie*
    • Zentrifugalmassage

*privat getragen

Behandlungen und Therapiemöglichkeiten

Die Physiotherapie umfasst eine Vielzahl verschiedener Behandlungsmethoden, welche zu der Genesung eines Patienten beitragen sollen. Diese früher auch unter dem Begriff der Krankengymnastik zusammengefassten Therapiemöglichkeiten können etwa nach einem Unfall die betroffenen Körperteile beweglich halten, sie nach einer längeren Ruhephase kräftigen beziehungsweise insgesamt das Gefühl für sie verbessern. Auch bei chronischen Erkrankungen, nach Operationen oder zur Prophylaxe können die Übungen der Physiotherapie nützlich sein. Unser bestens geschultes Team sucht anhand Ihrer Beschwerden, Ihrer Krankengeschichte und Ihrer persönlichen Eindrücke die Ursache der von Ihnen erlebten Symptomatik, berät Sie bei der richtigen Auswahl der Therapie und führt diese kompetent und mit stetigem Blick auf Ihr Wohlgefühl durch.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
+PlusPhysio Behandlungsraum 1

Individuelle Behandlung nach Ihren Bedürfnissen

Viele der von uns angebotenen Physiotherapiemaßnahmen werden in Deutschland von den Krankenkassen anerkannt. Hierzu gehört die klassische Krankengymnastik, welche zahlreiche Krankheiten therapieren und durch verschiedene aktive oder passive Bewegungen die Beweglichkeit der betroffenen Körperteile verbessern kann. Eine andere Form der Krankengymnastik ist die Krankengymnastik nach Bobath. Dies ist ein Behandlungskonzept, welches speziell für die Therapie nach einem Schlaganfall oder bei einer anderen neuromuskulären Erkrankung geeignet ist. Sie soll die betroffenen Funktionszentren des Gehirns entlasten und die zugehörigen Bewegungsfunktionen in andere, gesunde Gehirnregionen verlagern. Eine weitere Methode aus dem Bereich der Physiotherapie ist die Elektrotherapie, welche durch gezielten Stromfluss die Durchblutung bestimmter Körperpartien verbessern kann und Schmerzen entgegenwirkt. Ähnlich gezielt helfen die Fangotherapie durch Wärme sowie die Kältetherapie. Hier werden bestimmte Körperregionen auf die erwünschte Temperatur erhitzt oder heruntergekühlt, was die Beweglichkeit verbessern und Schmerzen verringern kann. Neben diesen langfristigen Effekten ist die Änderung der Temperatur in vormals schmerzerfüllten Bereichen für viele Patienten sehr angenehm. Für eine tiefer gehende Behandlung stehen moderne Gerätschaften für Anwendungen mit Ultraschall zur Verfügung. Eine eher physisch ausgerichtete, sehr vielfältige Behandlungsmethode ist die Therapie am Schlingentisch. Hier wird der Patient an einem festen Gestell in einer Vielzahl von Schlingen fixiert, sodass die problematischen Körperpartien gezielt bewegt und behandelt werden können. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine manuelle Lymphdrainage an, bei der bestehende Wasseransammlungen im Körper, wie sie etwa nach einer Tumorbehandlung auftretend können, manuell entfernt werden.

Ergänzende Leistungen und Therapien für Sie

Unsere privat getragenen Behandlungen für Patienten umfassen die manuelle Therapie nach Dorn und Breuss, die Cranio-sacrale-Therapie und Akupressur. Die manuelle Therapie nach Dorn und Breuss setzt bei Fehlstellungen der Wirbelsäule durch gezielte Massage an, bei der die falsch ausgerichteten Wirbel wieder an ihre korrekte Position verschoben werden. Die Cranio-Sacral-Therapie ist eine Behandlungsweise, bei der durch gezielte Berührungen an bestimmten Punkten des Köpers gewünschte Effekte erzielt werden. Bei der Akupressur werden Druckpunkte am Körper manuell aktiviert, um Blockaden zu lösen und Schmerzen zu lindern.